ESSMANN Fahrzeugwaage HE-ÜWS

ESSMANN Überflur-Fahrzeugwaage HE-ÜWS

Unsere Überflur-Fahrzeugwaage: ESSMANN HE-ÜWS

Die ESSMANN HE-ÜWS Straßenfahrzeugwaage wird komplett mit Fundament und Brücke aus Betonfertigteilen an Ihren Standort geliefert. Sie erfüllt alle relevanten DIN-Normen, die Vorschriften der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) sowie die Empfehlungen der OIML.

Die HE-ÜWS Straßenfahrzeugwaage ist ein modulares System, das aus vorgefertigten Betonteilen besteht und oberirdisch aufgestellt wird. Diese Fahrzeugwaage kann beispielsweise als LKW-Waage oder Traktor-Waage verwendet werden. Sie zeichnet sich durch eine kurze Bauzeit, hohe Präzision und geringes Gewicht der Bauelemente aus, was eine problemlose spätere Verlegung der gesamten Fahrzeugwaage ermöglicht. Die Überflur-Fahrzeugwaage kann auf einem vom Kunden zu erstellenden Streifenfundament aufgebaut werden. Durch den Überflur-Aufbau kann die Waage besonders leicht gereinigt werden und eignet sich deshalb auch für stark verschmutzte Umgebungen.

Die Betonbrücke der HE-ÜWS Brückenwaage ist besonders abriebfest und beständig gegen Frost und Streusalz. Sie verfügt über verzinkte Kantenschutzwinkel mit integrierten Stoßfängeraufnahmen und Transportankern.

Die Fahrzeugwaage HE-ÜWS kann optional mit verschiedenen Peripheriekomponenten wie Schranken, Ampeln, Selbstbedienungsterminals und Fernanzeigen erweitert werden, je nach Bedarf.

ÜBERBLICK ESSMANN Überflur-Fahrzeugwaage HE-ÜWS

Auffahrthöhe

ca. 350 mm

TragfähIgkeit

60,00 t nach DIN 8119

Höchstlast

50 t / 60 t

eichfähiger Wägebereich

0,4–50 t / 0,4-60 t

Ziffernschritt

0,02 t

Genauigkeit, eichfähig

Klasse III
≤+/- 0,05 % v.E.

Überlastsicherheit

200%

Schutzart

IP66/IP68/IP69K

Montage und Inbetriebnahme

Die Montage und Inbetriebnahme umfassen:

  • Lieferung der kompletten Waage frei Einbaustelle
  • Montage der Betonfertigteilbrücke und optionalen Fundamente
  • Geräteaufstellung
  • Geräteanschluss
  • Geräte- und Systemtest
  • Justage und Herstellerersteichung der Waage
  • Einweisung in die Bedienung im Anschluss an die Geräteaufstellung und
  • Probebetrieb

Die elektronische Straßenfahrzeugwaage der Baureihe HE-ÜWS ist ein modulares System mit Fertigteilbetonbrücke zur Überfluraufstellung. Dieses System bietet eine kurze Bauzeit, bei hoher Maßgenauigkeit und geringem Gewicht der Bauelemente, so dass eine spätere eventuelle Verlegung der kompletten Waage problemlos möglich ist. Die Waage ist ausgelegt zum Aufbau auf ein bauseitig zu erstellendes Streifenfundament oder zum Aufbau auf optional erhältliche Betonfertigteilfundamente.

Die Waage entspricht den geltenden DIN-Normen, den Vorschriften der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) sowie den OIML-Empfehlungen.

Überflur-Fahrzeugwaage ESSMANN HE-ÜWS
Straßenfahrzeugwaagen an Kiesgrube

Wir sind mit Euch sehr zufrieden. Vom Vertrieb bis zu den Servicetechnikern. Das mit ESSMANN passt von unserer Seite.

Nils Hildebrandt, Betriebsleiter Abfallbehandlung, Nehlsen AWG GMBH & Co. KG

Hersteller-Ersteichung

Nach der Montage der Waage wird sie an ihrem Einsatzort justiert und in einen eichfähigen Zustand gebracht. Mittels Fahrzeugen und Eichgewichten wird sie dann von unserem Team zum ersten Mal geeicht und kann dann sofort im eichpflichtigen Einsatz verwendet werden. Dieser Vorgang wird Hersteller-Ersteichung oder Konformitätsbewertungsverfahren genannt.

Teilen