Mobile Fahrzeugwaage HE-TS

HE-TS Überflur-Straßenfahrzeugwaage

HE Wägetechnik konstruiert, fertigt und montiert komplette, eichfähige Wägesysteme. Die Entwicklung der mobilen Fahrzeugwaage HE-TS beruht auf unserer langjährigen Erfahrung im Waagenbau. Es werden für die Herstellung nur die modernsten Komponenten verwendet.

Alle Waagenteile, einschließlich Kraftaufnehmer und deren Montageteile, sind nach Montage leicht zugänglich, was eine unkomplizierte Wartung ermöglicht.

Die transportable und mobile Fahrzeugwaage der Baureihe HE-TS ist ein modulares Konzept, welches aus Wägemodul, Brückenmodul und Rampenmodul besteht. Die mobile Fahrzeugwaage zeichnet sich besonders durch eine niedrige Auffahrhöhe von nur 300 mm aus. Die Montage der mobilen Fahrzeugwaage kann auf festem Untergrund (Asphalt-, Pflaster- oder Betonfläche) ohne spezielle Fundamentierung erfolgen und ist somit ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Aufgrund des geringen Gewichtes der Stahlkonstruktion ist eine Montage bzw. Verlegung der kompletten Fahrzeugwaage problemlos mit einem Gabelstapler möglich. So wiegt die schwerste Komponente der mobilen Fahrzeugwaage nur ca. 1000kg. Die Arbeiten können innerhalb weniger Stunden ausgeführt werden.

Die transportable und mobile Fahrzeugwaage HE-TS kann optional auch gemietet werden. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an!

Kontakt

Eigenschaften der transportablen und mobilen Fahrzeugwaage HE-TS

Konstruktion
Massiv geschweißte Stahlkonstruktion
Flexibel
Komplett versetz- und demontierbar, lieferbar mit seitlichen Führungsschienen Reling/Aufkantung.
Robust
Feuerverzinkte Ausführung von Fahrbahnen und Rampen.
Miete
Die HE-TS kann auf Wunsch auch gemietet werden.
Bauweise
Flache Bauweise und für eine einfache Wartung leicht zugänglich über Einstiegsöffnungen zu Service- und Reinigungszwecken.
Bauzeit
Sehr kurze Bauzeit
Optional
Schwerlastausführung für höhere Achlauten und/oder höhere Wägekapazitäten
Optionen für die mobile LKW Waage HE-TS

Optionen für die transportable und mobile Fahrzeugwaage HE-TS

  • Bei PKW Betrieb kann die Waage mit mittleren Auf- u. Abfahrrampen lackiert oder feuerverzinkt geliefert werden.
  • Schottbleche an den Stirnseiten der Fahrzeugwaage für ein kundenseitiges Anbetonieren von Rampen vor Ort auf der Baustelle, wodurch die Rampenmodule entfallen können.
  • Seitliche Aufkantung aus feuerverzinktem Winkeleisen 120x80x10mm an der Rampe und an der Waage.
  • Begehbare feuerverzinkte Gitterroste auf der Waage zwischen den Fahrspuren.
  • Optional kann die Überflurwaage HE-TS als Unterflurkonstruktion ausgelegt werden.
  • Blechbelag auf den Rampen und den Fahrspuren der Waage.
  • Rutschfeste Epoxydharz-Beschichtung auf den Rampen und den Fahrspuren der Fahrzeugwaage.
  • Trittstufen mit feuerverzinktem Gitterrost seitlich an der Waage angebracht.
  • Sperr- oder Sicherheitspfosten mit Kette entlang der Waage.
  • Sonderfahrspurbreite mit beispielsweise mit 1200mm.
  • Sonderwaagenbreiten mit beispielsweise 3,50 Meter oder 4,50 Meter.
  • Sondertragfähigkeiten mit bis zu 200t für Sonderfahrzeuge, wie beispielsweise Muldenkipper.
  • Verschiedenste Peripheriekomponenten, wie Ampeln, Schranken, Positionsüberwachungssysteme, Fahrerselbstbedienterminals sind möglich
  • Wägesoftware EWP oder EWP-smart
Straßenfahrzeugwaage zur Miete

Die transportable und mobile
Fahrzeugwaage HE-TS
gibt es auch zur Miete!

Sie können die transportable und mobile Fahrzeugwaage HE-TS auch bei uns mieten. Sprechen Sie uns an!

Ausgewählte Referenzen HE-TS

Referenzen mobile Fahrzeugwaage HE-TS

Lesen Sie ausgewählte Referenzen unserer mobilen, transportablen Straßenfahrzeugwaage HE-TS.

Kontaktformular

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder Services? Schreiben Sie uns!